Rehabilitationsklinik für Geriatrie

 

In unserer Rehabilitationsklinik für Geriatrie behandeln wir ältere Menschen nach schweren akuten Erkrankungen oder chronischen Erkrankungen. 

 

Die Abteilung verfügt über 50 Behandlungsplätze mit hell und modern ausgestatteten Doppelzimmern sowie behindertengerechten Sanitärräumen.

Es ist unser Ziel, die Selbstständigkeit und Lebensqualität der Reha-Patienten bis ins hohe Alter zu bewahren. Dafür werden die Ärzte unterstützt durch ein Team aus geriatrisch geschulten Pflegekräften, Physik- und Ergotherapeuten, Logopäden, Psychologen, Sozialarbeitern und Seelsorgern. 

 

Im Herzen der Stadt

Die Rehabilitationsklinik für Geriatrie liegt mitten im Ort St. Tönis, ruhig, aber dennoch äußerst zentral. Nur wenige Gehminuten entfernt finden Sie die Fußgängerzone mit Geschäften und Cafés. Aber auch sonst hat die Stadt Tönisvorst so einiges zu bieten - Opens external link in new windowStadt Tönisvorst erleben. 

 

Kurze Wege unter einem Dach

Meist kommen unsere Reha-Patienten nach einem stationären Krankenhausaufenthalt zu uns. Zunächst prüfen wir die körperlichen Fähigkeiten und setzen dann gemeinsam mit den Patienten das gewünschte und erreichbare Rehabilitationsziel fest. Auf Wunsch werden auch die Angehörigen in die Entscheidungen mit einbezogen.

Sämtliche Therapie- und Behandlungsräume befinden sich innerhalb der Abteilung. Das garantiert kurze Wege und eine kontinuierliche Therapieabfolge.

 

Ziele der stationären Rehabilitation

  • Wiederherstellung und Erhalt größtmöglicher Selbständigkeit
  • Förderung verbliebener Fähigkeiten
  • Vermeidung von Pflegebedürftigkeit
  • Vermeidung sekundärer Schäden und Komplikationen
  • Wiedereingliederung in das soziale Umfeld
  • Anpassung der Umgebung an die individuelle Leistungsfähigkeit
  • Organisation der häuslichen Versorgung
  • Versorgung mit Hilfsmitteln

 

Fit werden in der Rehabilitation

Nach einer Erkrankung ist es besonders wichtig, wieder mobil zu werden und sich wohlzufühlen. Unsere Gesundheitsexperten der unterschiedlichen fachlichen Disziplinen leisten dazu einen wichtigen Beitrag. Unsere Reha-Patienten profitieren von den speziell geschulten Physio- und Sporttherapeuten und deren langjährigen Erfahrung. Das Trainingsprogramm trägt wesentlich zum Genesungsprozess bei. 


Zertifizierte Qualität

Das Qualitätssiegel Geriatrie ist ein speziell für geriatrische Rehabilitations-einrichtungen entwickeltes Qualitätsmanagementverfahren und bescheinigt uns hohe Kompetenz in der Betreuung der uns anvertrauten Menschen. 

Zu den Werten unseres Hauses gehören Trägerverantwortung, Sozialkompetenz im Umgang mit Patienten und Mitarbeitern, Spiritualität sowie Verantwortung gegenüber der Gesellschaft.

Dr. Andreas Leischker im Interview mit der DGG - Deutsche Gesellschaft für Geriatrie e.V.

Die Deutsche Gesellschaft für Geriatrie (DGG) ist die wissenschaftliche Fachgesellschaft der Ärzte, die sich auf die Medizin der späten Lebensphase spezialisiert haben. Dr. Andreas Leischker ist Experte im Bereich der Altersmedizin und spricht in den Interviews über verschiedene medizinische Schwerpunkte.

 

Mangelernährung bei älteren Menschen

Bis zu zwei Drittel der geriatrischen Patienten sind von einer Mangelernährung betroffen. Dabei hat die Ernährung Auswirkungen auf Dauer und Erfolg von Therapien sowie Schwere und Häufigkeit von Komplikationen. Öffnet externen Link in neuem FensterZum Interview

 

Die wichtigsten Tipps zur Grippe-Impfung: Ältere Menschen sind besonders gefährdet

Gerade ältere Patienten sind durch Influenzaviren besonders gefährdet. Bei ihnen sind 80 Prozent der Erkrankungen auf Viren oder Bakterien zurückzuführen. Öffnet externen Link in neuem FensterZum Interview

 

 

Leitung

Chefarzt

Dr. med. Andreas Leischker, M.A.
Facharzt für Innere Medizin - Schwerpunkt Gesamte Innere Medizin,
Notfallmedizin, Sportmedizin, Physikalische Therapie, Klinische Geriatrie, Naturheilverfahren, Qualitäts-management, Palliativmedizin, Physikalische Therapie und Balneologie

Kontakt

Sekretariat

Lena Prinz

T (02151) 99-1300
F (02151) 99-1302
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail

Sprechstunden

nach telefonischer Voranmeldung

Broschüre Rehabilitationsklinik für Geriatrie - Leitet Herunterladen der Datei einDownload

Oberarzt

Dr. Wolfgang Schuwirth

Facharzt für Allgemein Medizin, Geriatrie, Naturheilverfahren und Chirotherapie

T (02151) 99-2778
F (02151) 99-1302

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail

Patientenkoffer

Für den Aufenthalt in unserer Rehabilitationsklinik bringen Sie bitte folgende persönliche Dinge mit. Wir haben den Koffer für Sie gepackt, schauen Sie in unsereLeitet Herunterladen der Datei ein Liste