Pressemitteilungen

Aufwertung der Unfallchirurgie in Tönisvorst

  • Dr. (B) Robert Lambrechts, Leiter der Unfallchirurgie im Krankenhaus Maria-Hilf Tönisvorst
02.02.18, Tönisvorst

Dr. Robert Lambrechts wechselte zur Unfallchirurgie im Krankenhauses Maria-Hilf Tönisvorst

Am 1. Februar 2018 wechselte Dr. Robert Lambrechts in die Verantwortung für die Unfallchirurgie des Krankenhauses Maria-Hilf Tönisvorst.

Michael Wilke, Regionalgeschäftsführer der Alexianer Krefeld GmbH, erklärt: „Dass wir Herrn Dr. Lambrechts für diese Aufgabe begeistern konnten, freut uns ganz besonders. Denn das chirurgische Spektrum des Krankenhauses wird dadurch qualitativ erheblich erweitert und wir sichern damit die leistungsfähige wohnortnahe medizinische Notfallversorgung für Tönisvorst und Umgebung.“

Dr. Lambrechts wird im Rahmen der strukturellen Voraussetzungen des Krankenhauses der Grundversorgung das gesamte Spektrum der Unfallchirurgie abdecken, stationär und ambulant. Damit sind nun sowohl mit Dr. Peter Mann für die Orthopädie als auch Dr. Robert Lambrechts für die Unfallchirurgie zwei ausgewiesene Experten mit langjähriger Erfahrung auf dem Gebiet der Knochenchirurgie in Tönisvorst im Einsatz.  Michael Wilke sagt: „Diese Konstellation dürfte für die Menschen im Ostkreis Viersen ein echter Gewinn sein.“

Dr. Lambrechts (61) begann 1999 seine Laufbahn als verantwortlicher Abteilungsleiter in der Unfallchirurgie und war seitdem Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie im Krankenhaus Maria-Hilf Krefeld. Er bleibt nun bei den Alexianern und wird seine Erfahrung und Kenntnisse in der Unfallchirurgie am Standort Tönisvorst einbringen. Er ist froh über diese Perspektive: „Aus persönlichen Gründen wollte ich mich beruflich verändern, aber den Alexianern der Region Krefeld treu bleiben. Die neue Aufgabe gibt mir sicher privat mehr Luft zum Atmen und ich kann trotzdem meine Erfahrungen für bestmögliche unfallchirurgische Therapien einbringen. Das Umfeld mit dem hochmodernen Operationszentrum passt auf jeden Fall.“

Pressekontakt:

Alexianer Krefeld GmbH
Frank Jezierski
Pressereferent
Telefon: 02151-3343060 (mo. 3341876)
Fax: 02151-555102
E-Mail: frank.jezierski@alexianer.de

« zurück